Spieldosen


 

Die Spieldose ist entstehungsgeschichtlich eines der jüngsten Spielzeuge

aus dem 19. Jahrhundert.

Mit großen Aufwand werden fast alle Bauteile manuell hergestellt.

Jede Dose wird von Hand bemalt und stellt so für sich ein kleines Unikat dar.

Als Spielwerke kommen nur Modell mit hohen Qualitätsanforderungen zum Einsatz.

KWO OlbernhauHier präsentiert sich Ihnen eine Auswahl von erzgebirgischen Originalen und alten Handwerken. Eines haben Sie jedoch alle gemeinsam: Es ist die Liebe zum Detail. So entstehen die vielen Einzelteile in aufwendiger Handarbeit. Insbesondere bei der Farbgebung wurde darauf geachtet, dass die natürliche Schönheit des Werkstoffes Holz erhalten bleibt.